Taufkirchen

29++ Klimawoche im Landkreis München Taufkirchen macht mit!

Vom 22. – 26. Juli findet die landkreisweite 29++ Klimawoche mit vielen Projekten und Aktionen statt. Die Gemeinde Taufkirchen beteiligt sich mit Unterstützung der sozialen Stadt (Bürgertreff), Bücherei, VHS und der Integra Mittagsbetreuung.

Folgende Programmpunkte finden in Taufkirchen statt:

Ausstellung Architektur und Solarenergie – Solarenergieförderverein Bayern e. V. (SeV)

8. – 25. Juli 2019 im Foyer des Rathauses Taufkirchen zu den Öffnungszeiten, Köglweg 3

Die Solarenergienutzung in und an Gebäuden ist im Rahmen des energieeffizienten Bauens ein zentrales Thema. Solartechnische Systeme sollten selbstverständliche Bestandteile innovativer Gebäudehüllen wie auch Bausteine energetischer Sanierung sein. Dazu werde Beispiele in der Ausstellung gezeigt.

Ausstellungseröffnung: Do., 11.07.2019, 14.30 Uhr durch Herrn Bürgermeister Sander

Erneuerbare Energien ohne heiße Luft

Di, 23.07.2019, 18.30 Uhr, Nebensaal, Kultur- und Kongresszentrum Taufkirchen, Köglweg 5

Humorvoller Vortragsabend mit Christian Holler, Professor an der Hochschule München. Wie viel Energie benötigt unser Lebensstil? Könnten wir ihn nachhaltig allein aus erneuerbaren Energien decken? Welche Möglichkeiten zur Energiegewinnung gibt es, welche könnte es geben, wie groß ist deren Potenzial? Diese und weitere Fragen wirft das kürzlich erschienene Buch „Erneuerbare Energien – Ohne heiße Luft“ auf – und liefert Antworten gleich mit. Jeder Anwesende erhält ein Buch solange der Vorrat reicht.

Wandel-Bar: Das Klima-Dinner – Gemeinsam gut essen für’s Klima

Am 24.07.2019 von 18 bis ca. 22 Uhr, Eschenpassage vor dem Bürgertreff, Eschenstr. 46

Alle sind willkommen und jede/r bringt etwas mit. Es wird gegessen, getrunken und dabei alles miteinander geteilt – möglichst regional, fair und nachhaltig sollten die Produkte sein. Gemüse aus dem eigenen Garten oder ein selbst gebackenes Brot sind gern gesehen. Ohne Einwegverpackungen und -geschirr aus Plastik (Teller, Besteck, Gläser bitte mitbringen). Die Wandel-Bar steht für die Rücksichtnahme auf Ressourcen und Umwelt und für den Gemeinschaftsgedanken: „Sharing is Caring“. Mit Klimaquiz und Vortrag zum Thema „foodsharing“.

Mit Upcycling was für das Klima tun“- Bastelaktion, geschlossene Veranstaltung

Am 24.07.2019, Mittagsbetreuung, Integrahaus der Schulkinder, Integra Hachinger Tal

Sonst werden in der letzten Schulwoche vor den Ferien Insektenhotels oder Nistkästen gebastelt. Anlässlich der Klimawoche aber greifen die Kinder auf das Thema Müll und dessen Wiederverwendung auf.