PV-Symposium 2021

36. PV-Symposium

Das PV-Symposium bietet in diesem Jahr zum 36. Mal einen kompletten Überblick über die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft und die aktuellen Debatten mit Politik und Wirtschaft. Teilnehmer*innen aus Politik, Wirtschaft und Forschung treffen sich vom 18. bis 20. Mai 2021 zu lebhaften Fachdiskussionen, unter anderem zu den Themen Integration der Photovoltaik in ein erneuerbares Energiesystem, Flächenakzeptanz, neue Geschäftsmodelle, Effizienz und Qualität.

Zum ersten Mal in seiner Geschichte findet das PV-Symposium in diesem Jahr in der Messe Freiburg statt – mit mehr Platz für Austausch, neuen Formaten und einem sorgfältig erarbeiteten Hygienekonzept. Wie bei allen Conexio-Veranstaltungen steht beim Symposium neben dem fachlichen auch der persönliche Austausch im Mittelpunkt.

Für den Fall weiterer Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bietet der Veranstalter Conexio auch eine digitale Lösung nach dem Konzept „Conexio garantiert sicher“.

Eingebettet ist das PV-Symposium in die PV-Woche, die weitere spannende Vorträge, Workshops und Veranstaltungen bietet. Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: https://www.pv-symposium.de/pv-woche

Der SeV ist auf dem PV-Symposium mit einem Posterbeitrag zum „Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik 2020“ vertreten.