Off-Grid Expo

Die OFF-GRID Expo + Conference findet erstmalig rein digital statt, um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen. Hier präsentiert der Veranstalter Ihnen die Konferenz mit spannenden Vorträgen rund um netzferne Solar-, Wind-, und Wasserkraftsysteme und die autarke Stromversorgung.

Durch ein vielfältiges digitales Rahmenprogramm bietet die OFF-GRID Digital das perfekte Pendant zur physischen Veranstaltung.

Beim OFF-GRID TechDay, der am Vortag abgehalten wird, führen Anbieter Produkt- und Serviceschulungen durch.

Der SeV ist Aussteller auf der OFF-GRID Expo.

Zur Website der Veranstaltung:

https://www.off-grid-expo.de/

Während die Referenten am 3.12. über die Elektrifizierung netzferner Regionen nach der Corona-Pandemie und innovative Energiedienstleistungen für einkommensschwache Kommunen diskutieren, werden am 4. Dezember Neuheiten aus der Kleinwindforschung und -praxis gezeigt. Im Anschluss erläutern Hersteller von Brennstoffzellen, Monitoringsystemen und Speichern neue Lösungen, Trends und Technologien bei Energiespeichern für die ländliche Elektrifizierung.

Neben den internationalen Referenten von Verbänden, Netzwerken, Universitäten, Herstellern und Dienstleistern ist es der Messe Augsburg gelungen, rund 40 Aussteller und Partner für die begleitende OFF-GRID Expo zu gewinnen.

Die OFF-GRID Expo + Conference gilt als wichtigstes Off-Grid-Event der Branche. Rund 500 Experten aus Europa, Afrika, Nordamerika, Asien und Neuseeland trafen sich zuletzt in Augsburg. Offizieller Partner der Veranstaltung ist die Alliance for Rural Electrification (ARE).