Aktuell


Betriebsbericht 2017
Das erfreulicherweise im dritten Jahrzehnt laufende Programm „Sonne in der Schule“ trägt weiterhin erfolgreich dazu bei, Schülern die regenerativen Energien bewusst zu machen und langjährige Betriebserfahrungen über PV-Anlagen auszuwerten.

Die Betriebsdaten eines jeden Jahres werden von den Schulen an den SeV gemeldet, der diese Daten auswertet, einen Bericht daraus erstellt und auch wissenschaftlich nutzt und publiziert.

„Sonne in der Schule“ hat im Jahr 2017 wiederum umfangreiches, nützliches Datenmaterial zum Betrieb von Photovoltaikanlagen geliefert. Das große Engagement der Lehrer und Lehrerinnen, Hausmeister und Schülergruppen der teilnehmenden Schulen hat dies ermöglicht. „Sonne in der Schule“ zeigt, dass Photovoltaikanlagen über Jahrzehnte stabil und zuverlässig betrieben werden können.

629 Schulen sind in dem Programm noch gelistet, 302 Schulen haben eine Rückmeldung zum Betrieb der PV-Anlage im Jahr 2017 geliefert. Die Ertragsdaten von 172 Schulen sind in die Auswertung eingeflossen, die im Betriebsbericht 2017 dokumentiert ist.

Download 1: Jahresbericht 2017 als PDF zum Download [6687 kB]


Formular Messprotokoll 2018
Blanko-Formular zur monatlichen Ertragsdatenerfassung der PV-Anlage „Sonne in der Schule

Download 1: Messprotokoll 2018 [43 kB]